StartseiteKalenderFAQSuchenNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 STECKBRIEFE

Nach unten 
AutorNachricht
LANDKEKS

avatar

Anzahl der Beiträge : 316
Anmeldedatum : 19.10.11

BeitragThema: STECKBRIEFE   Di Jan 14, 2014 2:23 am


Just grab a hold of my hand, I will lead you through this wonderland.



NAMENoam Farell
» Wie was, Name? Noam natürlich! Kurz und knackig, kann man toll rufen. Und ich werde oft gerufen. Meistens ist das kein gutes zeichen, aber ich schweife ab, wir waren bei meinem Namen, richtig? Ja genau. Noam. Das ist toll, oder? Hat mir mein Papa gegeben. Er hat gesagt, dass das so viel wie "Freude" bedeutet, oder "liebenswürdig". Naah, wie gut das passt, müssen Andere entscheiden. Aber ich find's super. «

Anmerkung: Noams Zweitname Farell war ursprünglich sein richtiger Name, den seine Eltern ihm gaben. Er erinnert sich nicht mehr bewusst an ihn.


ALTER1 Jahr
» Heftig heftig, oder nicht? Ich bin voll nicht mehr klein, ich bin jetzt ein Jungwolf! Spätestens dann wenn die nächsten Welpen kommen, ist man erwachsen, meine Meinung. Das ist schon ein bisschen komisch, bisher haben alle auf einen Rücksicht genommen oder einem jeden Mist verziehen, jetzt wurde man einfach knallhart ersetzt! «  


RASSE Polarwolf
» Ich kenn' meine Mutter nicht, keine Ahnung, vielleicht war sie ein Polarwolf. Mir wurde nur gesagt, dass es richtig mistig kalt ist, da wo die herkommen. Wo ich herkommen müsste, ursprünglich ... ach ich hab keine Ahnung. Ich hatte im Winter auch dickeres Fell als der bunte Rest. Aber sonst ... joar, man sieht schneller aus wie ein Wildschwein, wenn man einmal hinfliegt. «


STATUR zierlich, klein, fähenhaft
» Keine Witze über mein Aussehen, das geht gar nicht. Jaja, macht euch nur alle lustig, aber ihr werdet gucken, wenn ich erstmal 'nen Kaninchen jage. Klar, ich seh' nicht aus wie der typische Rüde, bin kein Muskelpaket, bin kein Riese, nicht stämmig, ich hab ja nicht mal 'nen breiten Schädel. Das wird schon noch. Oder auch nicht, dann bleib' ich halt so und hau alle um, die denken ich wäre ein mickriges Mädchen. «


STOCKMASS63 cm
» Ja, nich ... wie gesagt. Ich mag Witze über meine Größe nicht, aber die häufen sich gerade. Ist sicher nur eine Phase, bis ich das aufgeholt hab, was mir zur normalen Erwachsenen-Rüden-Größe noch fehlt, dann hört das wieder auf. Im Augenblick steh' ich einfach drüber. Aber man muss es ja auch nicht drauf anlegen. «


AUGENFARBE Bernstein
» Muss auch nicht so philosophisch metapherig sein, ich hab hellbraune Augen, wie sich das wohl für 'nen Polarwolf gehört. «


GESCHLECHT Rüde
» Auch da gilt es jetzt, keine Witze zu machen. Ich mag das nicht. Nicht dass ich was gegen Fähen hatte, die sind auf ihre Weise auch cool, witzig und ... naja, manche zumindest. Ich kenn auch viele, die einfach 'nen Schuss haben. So bin ich nicht! Klar, ich bin ein Rüde. Auch wenn ich nicht so aussehe. «


BESONDERHEITENzu klein für sein Alter
» Ich hab nix, keine Narben, krüppeligen Läufe, zerfetztes Ohr oder sonstwas. Ich bin einfach nur etwas zu klein geraten. Aber jaaa, das hatten wir jetzt schon oft genug. «


RANGJungwolf, Clown, Alleinunterhalter
» Manche würden es Omega nennen, mir ist das ziemlich egal. Ich bin einfach ein Jungwolf des Rudels, nicht der Anführer und damit hat es sich doch mit dem rang, richtig? «


RUDELDie Verruchten
» Ich weiß gar nicht, wieso wir so heißen. Verruuuucht. Ich glaub' das ist nicht unbedingt ein nettes Wort. Was soll's. Sind zwar viele Chaoten hier, aber irgendwie sind die alle meine Familie, ich fühl mich wohl. «



I'm looking for a place to start, but everything feels so different now.



MUTTERunbekannt
» Ich glaube ich erinnere mich ein wenig an sie und denke auch, dass sie weißes Fell hatte. Aber kann auch sein, dass ich mir das nur einrede. Papa erzählt nicht von ihr, von daher ... vielleicht war sie mal im Rudel und ist dann abgehauen, was weiß ich. «

Anmerkung: Noams Mutter wurde von Jägern geschossen, als sich diese der Wurfhöhle näherten. Er verdrängte die Erinnerung an sie vollständig.


VATERShane
» Papa ist echt der Beste, allein schon wenn man sich den Rest dieses Haufens hier anguckt. Er ist immer lieb, hat fast nie mit mir gemeckert und so nett zu allen, dass es manchmal schon fast anstrengend ist. Falls das irgendwer mal ausnutzen sollte, werde ich da sein und ihm zeigen, mit wem er sich da angelegt hat. «

Anmerkung: Noams Vater wurde von einem Truck überfahren, Tage bevor die Jäger kamen. Er kann sich nicht an ihn erinnern und hält Shane für seinen Vater.


GESCHWISTERunbekannt
» Also ... whoa, keine Ahnung. Ich hab mich nie damit beschäftigt. Also eigentlich war ich immer der einzige Welpe in dieser Zeit und Papa hat keine anderen Jungen. Demnach hab ich keine Geschwister, so siehts aus. «

Anmerkung: Noam hatte drei Schwestern, was aus ihnen wurde ist nicht bekannt.


WELPENkeine
» Äh, hallo? Nein?? Kommt schon, was soll ich mit Welpen? Was soll ich mit Fähen? Mit denen kann man spielen, aber mehr ... da sollen sich die Erwachsenen drum kloppen. «



Just follow my light and ignore all those big warning signs.



CHARAKTER
» Also euch dürfte ja aufgefallen sein, dass ich echt nicht bin wie jeder stinknormale Wolf. Ich bin kein Arsch, haha, nein ich bin echt nett. Nicht zu jedem, aber zu den meisten. Und ich bin nicht so ... seltsam am rumschreien oder durchdrehen, wie ich das schon öfter erlebt hab, bei dem ein oder Anderen. Aber ich bin auch nicht so superfreundlich wie Papa, der bei jedem Spinner denkt, dass da noch ein vernünftiger Wolf drin steckt. Bei manchen weiß man doch einfach dass ... nech? Was hätten wir denn dann noch zu erzählen, so über mich? Ich kann immer reden, imme rund immer, den ganzen Tag, andauernd, ich liebe reden. Vor allem wenn ich rede ... manchmal kann ich auch ganz gut zuhören, aber dafür muss man schon was spannendes zu erzählen haben. So, ich denke vor mehr muss ich nicht warnen. Wenn ich noch aufzählen soll, was ich alles mag und was nicht, bekommen alle die Krise, einschließlich mir, ich glaube das lassen wir lieber. «


Stärken
»  Schon besser, das bekomme ich hin. Ich bin ein Profi bei der Kleintierjagd. Ich bin nämlich so flink und wendig, dass ich alles erwische, was sich zu sehr auf seine Geschwindigkeit verlässt. Außerdem bin ich cool, aber ich glaube das zählt nicht. Ich habe Humor! Und alle mögen mich dafür, auch wenn sie immer so tun, als fänden sie mich nervig. Bin ich vielleicht manchmal auch mit meinem unschlagbaren Redetalent, aber damit müssen sie leben. Genauso wie mit meiner ständigen guten Laune. Kann ich ja nix für, wenn sie sich wegen der anderen Rudel immer den Kopf zerbrechen, ich hab nämlich nix gegen die und bin da eigentlich ziemlich aufgeschlossen. «


SCHWÄCHEN
» Wie fies, das verrät doch niemand gern. Ich fang' mal da an, wo's am wenigsten weh tut: meiner Größe. Ja, die ist nicht nur ein Pluspunkt bei der Geschwindigkeit, sondern auch ein Problem bei ... so gut wie allen anderen Dingen. Man wird voll nicht ernst genommen! Da kann ich noch so frech und aufmüpfig sein, keiner traut mir so richtig etwas zu. Leider bin ich ziemlich schnell gelangweilt und suche mir dann etwas zu tun, was nicht jedem passt. Und dann sorge ich meistens für Chaos und alle sind der Meinung, dass ich ein Nichtsnutz bin, auch wenn das echt nicht stimmt. Naja, anyway. Reicht, oder? «



I dare you to close your eyes and see all the colors in disguise.



REGELN alle gelesen, verstanden und kein Passwort entdeckt =D

WEITERGABE Der Stecki darf natürlich als Anregung dienen, aber selbstverständlich soll er neu gecodet und geschrieben werden.

BILDNACHWEIS http://dawnthieves.square7.ch/
(Sas R. - Klein Auheim, Polarwölfe - Monja)
Nach oben Nach unten
http://cookiemonsters.forumieren.com
LANDKEKS

avatar

Anzahl der Beiträge : 316
Anmeldedatum : 19.10.11

BeitragThema: Re: STECKBRIEFE   Di Sep 29, 2015 4:18 am




noam farell

I will lead you through this wonderland.

Allgemeine Informationen


Name » noam farell

» Wie was, Name? Noam natürlich! Kurz und knackig, kann man toll rufen. Und ich werde oft gerufen. Meistens ist das kein gutes Zeichen, aber ich schweife ab, wir waren bei meinem Namen, richtig? Ja genau. Noam. Das ist toll, oder? Hat mir mein Papa gegeben. Er hat gesagt, dass das so viel wie "Freude" bedeutet, oder "liebenswürdig". Wie gut das passt, müssen Andere entscheiden. Aber ich find's super. «


Alter » ein jahr

» Heftig heftig, oder nicht? Ich bin voll nicht mehr klein, ich bin jetzt ein Jungwolf! Spätestens dann wenn die nächsten Welpen kommen, ist man erwachsen, meine Meinung. Das ist schon ein bisschen komisch, bisher haben alle auf einen Rücksicht genommen oder einem jeden Mist verziehen, jetzt wurde man einfach knallhart ersetzt! «


Rasse » Polarwolf

» Ich kenn' meine Mutter nicht, keine Ahnung, vielleicht war sie ein Polarwolf. Mir wurde nur gesagt, dass es richtig mistig kalt ist, da wo die herkommen. Wo ich herkommen müsste, ursprünglich ... ach ich hab keine Ahnung. Ich hatte im Winter auch dickeres Fell als der bunte Rest. Aber sonst ... joar, man sieht schneller aus wie ein Wildschwein, wenn man einmal hinfliegt. «


Statur » zierlich, klein, weiblich

» Keine Witze über mein Aussehen, das geht gar nicht. Jaja, macht euch nur alle lustig, aber ihr werdet gucken, wenn ich erstmal 'nen Kaninchen jage. Klar, ich seh' nicht aus wie der typische Rüde, bin kein Muskelpaket, bin kein Riese, nicht stämmig, ich hab ja nicht mal 'nen breiten Schädel. Das wird schon noch. Oder auch nicht, dann bleib' ich halt so und hau alle um, die denken ich wäre ein mickriges Mädchen. «


Stockmaß » 65 cm

» Ja, nich ... wie gesagt. Ich mag Witze über meine Größe nicht, aber die häufen sich gerade. Ist sicher nur eine Phase, bis ich das aufgeholt hab, was mir zur normalen Erwachsenen-Rüden-Größe noch fehlt, dann hört das wieder auf. Im Augenblick steh' ich einfach drüber. Aber man muss es ja auch nicht drauf anlegen. «


Augenfarbe » bernstein

» Muss auch nicht so philosophisch metapherig sein, ich hab hellbraune Augen, wie sich das wohl für 'nen Polarwolf gehört. «


Geschlechte » rüde

» Auch da gilt es jetzt, keine Witze zu machen. Ich mag das nicht. Nicht dass ich was gegen Fähen hatte, die sind auf ihre Weise auch cool, witzig und ... naja, manche zumindest. Ich kenn auch viele, die einfach 'nen Schuss haben. So bin ich nicht! Klar, ich bin ein Rüde. Auch wenn ich nicht so aussehe. «


Besonderheite » zu klein

» Ich hab nix, keine Narben, krüppeligen Läufe, zerfetztes Ohr oder sonstwas. Ich bin einfach nur etwas zu klein geraten. Aber jaaa, das hatten wir jetzt schon oft genug. «


Rang » jungwolf, clown

» Manche würden es Omega nennen, mir ist das ziemlich egal. Ich bin einfach ein Jungwolf des Rudels, nicht der Anführer und damit hat es sich doch mit dem Rang, richtig? «


Rudel » die verruchten

» Ich weiß gar nicht, wieso wir so heißen. Verruuuucht. Ich glaub' das ist nicht unbedingt ein nettes Wort. Was soll's. Sind zwar viele Chaoten hier, aber irgendwie sind die alle meine Familie, ich fühl mich wohl. «


Familie


Mutter » unbekannt

» Ich glaube ich erinnere mich ein wenig an sie und denke auch, dass sie weißes Fell hatte. Aber kann auch sein, dass ich mir das nur einrede. Papa erzählt nicht von ihr, von daher ... vielleicht war sie mal im Rudel und ist dann abgehauen, was weiß ich. «
Anmerkung: Noams Mutter wurde von Jägern geschossen, als sich diese der Wurfhöhle näherten. Er verdrängte die Erinnerung an sie vollständig.


Vater » shane

» Papa ist echt der Beste, allein schon wenn man sich den Rest dieses Haufens hier anguckt. Er ist immer lieb, hat fast nie mit mir gemeckert und so nett zu allen, dass es manchmal schon fast anstrengend ist. Falls das irgendwer mal ausnutzen sollte, werde ich da sein und ihm zeigen, mit wem er sich da angelegt hat. «
Anmerkung: Noams Vater wurde von einem Truck überfahren, Tage bevor die Jäger kamen. Er kann sich nicht an ihn erinnern und hält Shane für seinen Vater, der ihn wenige Tage nach dem Tod seiner Mutter fand.


Geschwister » unbekannt

» Also ... whoa, keine Ahnung. Ich hab mich nie damit beschäftigt. Also eigentlich war ich immer der einzige Welpe in dieser Zeit und Papa hat keine anderen Jungen. Demnach hab ich keine Geschwister, so siehts aus. «
Anmerkung: Noam hatte drei Schwestern und einen Bruder, was aus ihnen wurde ist nicht bekannt.


Welpen » keine

» Äh, hallo? Nein?? Kommt schon, was soll ich mit Welpen? Was soll ich mit Fähen? Mit denen kann man spielen, aber mehr ... da sollen sich die Erwachsenen drum kloppen. Mir reicht's doch, auf Maeva und Nodin aufzupassen!«


Charakter


Charakter

» Also euch dürfte ja aufgefallen sein, dass ich echt nicht bin wie jeder stinknormale Wolf. Ich bin kein Arsch, haha, nein ich bin echt nett. Nicht zu jedem, aber zu den meisten. Und ich bin nicht so ... seltsam am rumschreien oder durchdrehen, wie ich das schon öfter erlebt hab, bei dem ein oder Anderen. Aber ich bin auch nicht so superfreundlich wie Papa, der bei jedem Spinner denkt, dass da noch ein vernünftiger Wolf drin steckt. Bei manchen weiß man doch einfach dass ... nech? Was hätten wir denn dann noch zu erzählen, so über mich? Ich kann immer reden, imme rund immer, den ganzen Tag, andauernd, ich liebe reden. Vor allem wenn ich rede ... manchmal kann ich auch ganz gut zuhören, aber dafür muss man schon was spannendes zu erzählen haben. So, ich denke vor mehr muss ich nicht warnen. Wenn ich noch aufzählen soll, was ich alles mag und was nicht, bekommen alle die Krise, einschließlich mir, ich glaube das lassen wir lieber. «


Stärken

» Schon besser, das bekomme ich hin. Ich bin ein Profi bei der Kleintierjagd. Ich bin nämlich so flink und wendig, dass ich alles erwische, was sich zu sehr auf seine Geschwindigkeit verlässt. Außerdem bin ich cool, aber ich glaube das zählt nicht. Ich habe Humor! Und alle mögen mich dafür, auch wenn sie immer so tun, als fänden sie mich nervig. Bin ich vielleicht manchmal auch mit meinem unschlagbaren Redetalent, aber damit müssen sie leben. Genauso wie mit meiner ständigen guten Laune. Kann ich ja nix für, wenn sie sich wegen der anderen Rudel immer den Kopf zerbrechen, ich hab nämlich nix gegen die und bin da eigentlich ziemlich aufgeschlossen. «


Schwächen

» Wie fies, das verrät doch niemand gern. Ich fang' mal da an, wo's am wenigsten weh tut: meiner Größe. Ja, die ist nicht nur ein Pluspunkt bei der Geschwindigkeit, sondern auch ein Problem bei ... so gut wie allen anderen Dingen. Man wird voll nicht ernst genommen! Da kann ich noch so frech und aufmüpfig sein, keiner traut mir so richtig etwas zu. Leider bin ich ziemlich schnell gelangweilt und suche mir dann etwas zu tun, was nicht jedem passt. Und dann sorge ich meistens für Chaos und alle sind der Meinung, dass ich ein Nichtsnutz bin, auch wenn das echt nicht stimmt. Naja, anyway. Reicht, oder? «



Vergangenheit


Vergangenheint

Stay tuned!


Forenkram


Elli # 22 Jahre # Regeln gelesen! # spielt auch Manta

by Ales @ sg
Nach oben Nach unten
http://cookiemonsters.forumieren.com
 
STECKBRIEFE
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Steckbrief Marmorstreif
» +350P3: Monkey Business [Steckbriefe]
» Steckbriefe: Lonaiser
» Steckbriefe
» Hintergrund und Steckbriefe (Weg der Rache)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Cookie Monsters ::  :: INAKTIV :: NOAM FARELL-
Gehe zu: