StartseiteKalenderFAQSuchenNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Gesuch Paris

Nach unten 
AutorNachricht
LANDKEKS

avatar

Anzahl der Beiträge : 303
Anmeldedatum : 19.10.11

BeitragThema: Gesuch Paris   Do Feb 20, 2014 8:15 am

ES GEHT NICHT UM GELD, NUR UM DEN NERVENKITZEL

Selbst in einer Stadt wie Paris kann es mal langweilig werden. Wenn jede Partymeile abgegrast, jede Droge ausprobiert und jedes Getränk gekostet ist, was bleibt einem dann übrig? Mit den Freunden abhängen, rumgammeln, nichts tun? Auch langweilig. Da gibt es bessere, was man gemeinsam anstellen kann. Es fing als kleine Mutprobe an; ein unbedeutender Einbruch in ein leerstehendes Schwimmbad. Daraus wurde schnell ein Wettbewerb, den die kleine Gang nun schon seit einigen Wochen führt. Es geht um , Einbrüche, Ordnungswidrigkeiten - keine großen Dinge. Und die Regeln sind einfach: Lass dich nicht erwischen, je tollkühner und gefährlicher, desto besser. Achja, beweisen musst du deinen Erfolg natürlich auch, egal wie, nur eindeutig muss es sein. Bring das Diebesgut mit, zeig uns ein Video von deinem Einstieg ins Nationalmuseum, nimm jemanden mit der bezeugen kann, dass du es geschafft hast. Beim nächsten Treffen wird entschieden, wer die Runde gewinnt.



OH GOTT, SIND DAS DIE BULLEN?
AH NE, WAR NUR 'NE VERDAMMTE KATZE ...

Der Herr, bisher hieß er Chester, ist eigentlich ein Schisser. Ein Angsthase und Feigling, der sich davor fürchtet, irgendwann doch mal erwischt zu werden und sein ansonsten eigentlich ganz angenehmes Leben gegen eines im Knast eintauschen zu müssen. Er ist ein Einzelkind, hat wohlhabende Eltern und studiert vielleicht sogar, allerdings mit mäßiger Begeisterung. Eigentlich würde er lieber irgendwo als DJ anfangen oder etwas machen, was ihm Anerkennung verschafft. Wohl deshalb ist er Drogen gegenüber nicht abgeneigt, vor allem nicht dem Geschäft mit ihnen. Und seine Suche nach Bestätigung und Anerkennung hat ihn auch zu dieser kleinen Gang gebracht, in der nur das zählt, was er tut. Seine Vorsicht und Schreckhaftigkeit stehen ihm dabei zwar manchmal im Weg, aber im Grunde ist er ziemlich erfolgreich und geschickt. Allein geht er allerdings nie auf Beutezug, er braucht immer einen der Anderen dabei, sonst würde er sich nie bei Nacht in ein verlassenes Haus wagen. Und auch in der Gruppe nervt er gern alle Anderen mit seinen Horrorfilmfantasien - die auch gern mal ausgenutzt werden, um ihm einen fetten Schrecken einzujagen.

AVATARVORSCHLAG. Michael Socha
ALTER. zwischen 18 und 27



IRGENDWANN MACH ICH URLAUB IN LONDON
UND BRING UNS DIE KRONJUWELEN MIT

[img_l]http://eightletters.de/Gesuche/Benson.png[/img_l] Er ist der Drahtzieher und Ideenschmieder der Truppe, ihm ist kein Coup zu groß und kein Gebäude oder Wertgegenstand zu gut bewacht. Sein Problem ist wohl nur, dass er hin und wieder über die Strenge schlägt und gern die selbst aufgestellten Regeln ihres Wettbewerbs brechen würde. Ihm geht es nicht nur um Diebstahl, sondern auch um Raub. Er will gesehen werden, er will Menschen Angst machen und die Macht genießen, die er als Einbrecher über seine Opfer haben kann, wenn er sich ihnen zeigt. Das ist die Art von Nervenkitzel, um die es ihm geht. Verfolgungsjagd mit der Polizei, Prügelei mit einem Überfallopfer am Bahnhof, echter Vandalismus - das reizt ihn. Noch hält er sich zurück, weil die Anderen selten mitspielen, aber er ist überzeugt, dass es nicht mehr lange dauern wird, bis sie mitmachen.

AVATARVORSCHLAG. Jensen Ackles
ALTER. zwischen 22 und 28


WAS IHR HABT, IST SPIELZEUG, JUNGS
LANGSAM WIRD ES LANGWEILIG, IMMER ZU GEWINNEN

[img_l]http://eightletters.de/Gesuche/Benson.png[/img_l] Die einzige Lady der Truppe ist eine spezielle Frau. Sie bleibt für die Herren unnahbar und führt sie immer wieder vor, weil sie deutlich erfolgreicher in diesem kleinen Spiel ist, als sie. Sie hat keine Angst vor Polizei, Dunkelheit oder waghalsigen Klettereien, ist geschickt und sportlich und neigt dazu, Teamarbeit in Einzelcoups zu verwandeln, weil sie ihren Partner irgendwo stehen lässt. Über ihr Privatleben verrät sie den Anderen nichts. Sie ist die unbekannte Schönheit, von der die Herren der Runde immer überzeugt waren, dass sie gar nicht existiert - bis sie auf der Bildfläche erschien. Dabei führt sie die Jungs nicht nur vor, sondern lässt auch alle Flirtversuche mit klugen, aber spitzen Kommentaren an sich abprallen. Es wurde schon viel über sie spekuliert, vielleicht ist sie vergeben oder sogar verheiratet und sucht mit dem waghalsigen Spiel Zerstreuung. Eine Frau mit Doppelleben. Genaueres weiß wohl nur sie selbst.

AVATARVORSCHLAG. Emilia Clarke
ALTER. zwischen 17 und 24
Nach oben Nach unten
http://cookiemonsters.forumieren.com
 
Gesuch Paris
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Paris-Anschläge
» Neue Set-Bilder aus Paris (und Umgebung xD)!
» Gesuch: Meine beste Freundin
» [Clan-Gesuch] Teshima-Clan
» Gesuch um Versetzung nach Altis

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Cookie Monsters ::  :: IDEEN-
Gehe zu: